Eulenwelt
Eulensammlung
Eule des Monats
Jäger der Nacht
Europäische Eulen
Eulen der Welt
Eulenschutz
Mythologie
Kunst und Kultur
Musik
Redewendungen
Verse und Fabeln
Geschichten
Interessantes
Eulengärten
Fundeulen
Eulen als Logo
Eulenspiele
Eulenbücher
Eulenlinks
Sammlertreff
Eulen E-Cards
Downloads
Messageboard
Gästebuch
Newsletter
Stichwortsuche
Neues
 
Kontakt
Copyright
Impressum

Naturschutzpreis


Das Engagement von Jägern für die Natur wird häufig übersehen. Dabei leisten Jäger einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz. Dabei kümmern sie sich nicht nur um das jagdbare Wild, sondern auch um andere bedrohte Tierarten, wie das folgende Beispiel zeigt.

  An eine Gruppe von Jägern aus Sachsen-Anhalt, die sich um die "Wiederansiedlung des Steinkauzes im Nördlichen Harzvorland" kümmern, geht der Naturschutzpreis des Deutschen Jagdschutzverbandes (DJV) für das Jahr 2003 . Während sich Ende der 60-iger Jahre dort noch bis zu 150 Brutpaaren fanden, war der Bestand des Steinkauzes durch das Verschwinden vieler Streuobstwiesen auf unter 10 Paare gesunken. Die Jäger hängten mardersichere Brutröhren auf und führten landschaftspflegerische Maßnahmen durch. Das Kernstück der Hegeaktion war jedoch die Zucht und Auswilderung von Jungkäuzen. Alle Aktivitäten wurden von den Jägern aus eigener Tasche finanziert. Belohnt wurde ihr Engagement jetzt mit dem mit 5000,- Euro dotierten Naturschutzpreis. 

(Quelle: Jäger 5 (2003))