Eulenwelt
Eulensammlung
Eule des Monats
Jäger der Nacht
Europäische Eulen
Eulen der Welt
Eulenschutz
Mythologie
Kunst und Kultur
Musik
Redewendungen
Verse und Fabeln
Geschichten
Interessantes
Eulengärten
Fundeulen
Eulen als Logo
Eulenspiele
Eulenbücher
Eulenlinks
Sammlertreff
Eulen E-Cards
Downloads
Messageboard
Gästebuch
Newsletter
Stichwortsuche
Neues
 
Kontakt
Copyright
Impressum
Musikalische Eulen

Von Burkhard Paul Warnke


Professor Uhu Streng aus Boston,
man munkelt auch, er sei vom Osten,
hört Eule Schnee auf einem Horn,
das geht empfindlich in die Ohr`n.
Als Eule Zwerg spielt Violine,
da flüchtet er in die Vitrine,
in der die Noten sind geschichtet,
die von den Eulen nicht gewichtet.
Hört er Viola jetzt "da gamba",
schreit der Professor: "Rambazamba !"
Auch die Viola drauf "d`amore",
die kommt ihm reichlich spanisch vor.
Ein Kauz des Waldes mit Trumscheit,
bringt`s musikalisch auch nicht weit.
Als der Professor hört `ne Laute,
er seinen Ohren nicht mehr traute.
Und Eule Schleier spielt die Chrotta,
ein Instrument, das aus Marotta.

Der Uhu Streng fühlt sich erledigt.
"Ihr lieben Eulen, seid mir gnädig.
Ist keine da, die spielen kann ?
Ihr lieben Eulen, hört mich an !
Wir müssen ganz von vorn beginnen,
auf Harmonien uns besinnen.
Wer von euch spielt hier Klarinette,
die gern ich im Orchester hätte ?
Was ist mit Zither, Posthorn, Tuba,
die mitgebracht ich jüngst aus Kuba ?
Alphörner hab` ich und Trompeten,
bezahlt von meinen paar Moneten.
Und Orgel, Dudelsack, Regal,
sind bei mir, Eulen, erste Wahl !
Ich zeig`euch noch das Heckelphon,
das bei mir zählt zum guten Ton.
Sagt Eulen, wie krieg ich`s zusammen,
um euer Spiel nicht zu verdammen ?
Wir müssen wirklich neu beginnen,
auf Harmonien uns besinnen.
Ich mach`euch fit, ihr werdet sehen,
die Ambitionen schnell verstehen.
Wollt ihr gemeinsam musizieren,
müsst ihr die Basis erst kapieren.
Woll`n wir, frag` ich, `ne Schule gründen,
um musikalisch uns zu finden ?"
Da riefen alle Eulen: "Ja !"
So lest, was daraufhin geschah.




Sie paukten Noten, Pausen, Takte,
die ihnen Uhu Streng abzwackte.
Sie büffelten die Theorien,
die endlich sie perfekt ausspieen.
Sie lernten Rhythmen, Intervalle
nebst der Akustik, ihrem Schalle,
die Molltonleitern und die Duren,
die Notenschlüssel, Bassfiguren.
Das lief phantastisch strikt so weiter.
Und schließlich war es dann soweit,
ein Saal zum Spielen stand bereit.
Sie spielten Stücke wie noch nie -
und das harmonisch, aber wie !
Begeistert klatschten alle Leute,
begeistert sind sie noch bis heute.
Wenn Eulen spielen, lobt man auch,
spiel`n sie nicht etwa aus dem Bauch,
vielmehr präzise mit Gefühl,
grad`wie`s der Komponist gern will.
Es kam dann, wie es kommen musste,
was eine Minderheit erst wusste,
dass eine Hochschul` wurd` gegründet,
in dem man sich harmonisch findet.
Schon plant man eine Welttournee,
von Boston aus, wie sich es seh`
(The Bavarian Owl Sound Orchestra).

Burkhard Paul Warnke (2006)
(Danke für die Freigabe!)

nach oben